Australian Open: Tennis-Herren siegen in der Hitze

In der Hitze der Nacht haben sich Thomas Haas, Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber in die zweite Runde der Australian Open gekämpft.
Zuvor quälte sich am Dienstag unter der sengenden Mittagssonne von Melbourne das Hamburger Talent Mischa Zverev zum ersten von immerhin vier deutschen Auftaktsiegen, ehe Temperaturen von bis zu 41 Grad für eine mehr als sechsstündige Unterbrechung auf den Außenplätzen sorgten... Via: www.focus.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>