Jo-Wilfried Tsonga vs Ernests Gulbis -ATP 250 Marseille 2014 FINAL - Tennis-Blog

Nach dem Satz ins Bett - Tennis-Blog

Sponsored Post: München ist in jeder Hinsicht eine Reise wert. Ob man nun den Tierpark Hellabrunn oder eines der vielen Museen besucht. München hat soviel zu bieten, dass für jeden Geschmack und jeden zur Verfügung stehenden Zeitraum das passende Angebot zu finden ist.
Vormittags zum Beispiel fiel die Entscheidung für ein neues Wasserbett in einem der vielen großen und kleinen Bettenhäusern der Stadt, dass in wenigen Tagen nach Hause geliefert wird.
Wasserbetten München: Das Probeliegen, die kompetente Beratung und die riesige Auswahl konnten mal wieder überzeugen. Dies kann doch gefeiert werden mit einem gut gekühlten Weißbier in Verbindung mit einer zünftigen Brotzeit in einem der zahlreichen innerstädtischen Biergärten. Diese laden jeden immer wieder ein um zu feiern, die Verliebtheit zu genießen oder einfach die Seele baumeln zu lassen.
Also, zu feiern gibt es nicht nur den Neuerwerb des Wasserbettes sondern auch einen einfach wunderbaren Tag in München.

Shop für Fitnessgeräte - Tennisblog

Der Sommer ist die ideale Zeit, für ausgiebigen Sport im Freien. Doch da wir hier in Deutschland leben, müssen wir auch damit auskommen, dass nicht immer Sommer ist. Schließlich haben wir auch Frühling, Herbst und Winter. Was an sich nicht weiter tragisch ist, außer für passionierte Tennisspieler. Spielt doch der Profi Tennis am liebsten im Freien und lässt sich beim Asse schlagen gern den Wind um die Nase wehen. Doch im Winter ist das so ohne weiteres nicht möglich und Indoor-Tennisplätze sind rar gesät. Die wenigen, die es gibt sind eh fast immer ausgebucht. Nun habe ich euch zuletzt das Tischkickern als Alternative ans Herz gelegt, doch wer vom Ehrgeiz getrieben ist, der sehnt sich auch im Herbst und Winter nach Herausforderungen. Wie wäre es denn mit Kraftsport?

Manche mögen es, sich in einem Studio zum Schwitzen zu bringen, andere setzen hier auf die heimische Atmosphäre. Eines aber haben beide gemeinsam, sie bleiben sportlich aktiv. Fitnessgeräte gibt es im Studio reichlich, aber auch für den Haus- und Hofsportler gibt es alles im Internet und das in großer Auswahl. In einem Shop für Fitnessgeräte kann man nach Herzenslust stöbern und sich von zu Hause, Geräte für das Training in den eigenen vier Wänden aussuchen. Dabei ist es egal, ob man einen Crosstrainer sucht, damit man über den Winter seine Kondition behält oder ein Rudergerät. Die Auswahl ist hier genauso groß, wie die Wünsche der Sportler. Wer zum Beispiel Hanteln für den täglichen Kraftzirkel sucht und auf die passende Hantelbank nicht verzichten möchte, der wird hier auch fündig. Natürlich gibt es auch Sportlerkleidung und Sportlernahrung. Gut ausgerüstet kann der Herbst kommen und auch lange Winter lassen sich so bequem überstehen. Die Vorteile eines heimischen Geräteparks liegen dabei auf der Hand. Man ist zum einen nicht an die Öffnungszeiten eines Studios gebunden, zum anderen kann man allein trainieren und muss sich beim Training nicht beobachtet fühlen.